20.04.2018

Bauern fordern Fleisch-Kennzeichnung und Umbauprogramm anlässlich der Agrarministerkonferenz in Münster

Klarheit für Tierhalter und Verbraucher. Forderungen an Agrarministerkonferenz auch zu Ackerbau, Milch und EU-Agrarpolitik Mit einer Gruppe munterer Schweine aus artgerechter NEULAND-Haltung hat die Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL) heute auf dem Marktplatz in Münster für die Einführung einer staatlichen Kennzeichnung von tierischen Lebensmitteln geworben. In Münster tagt nächste Woche die Agrarministerkonferenz von Bund und Ländern. „Wir fordern von den Ministerinnen und Ministern die Einführung einer verpflichtenden Haltungs- und Herkunfts-Kennzeichnung für Fleisch, Milch und Eiprodukte“, erklärte der AbL-Vorsitzende und NEULAND-Schweinehalter Martin Schulz. Eine aussagekräftige und verlässliche Kennzeichnung sei wichtig, damit sich die Verbraucherinnen und Verbraucher bewusst für Fleisch und Milch aus tiergerechter Haltung entscheiden können. Und die Bauern und Bäuerinnen bräuchten Klarheit über die Anforderungen, damit sie die Ställe in tier- und umweltschu

weiter lesen...


16.03.2018

Mitgliederversammlung und offene Jahrestagung in Legden zum Thema "Reform der Europäischen Agrarpolitik"

In Legden im Landhotel Hermannshöhe fand vormittags die Mitgliederversammlung der AbL NRW statt. Die Vorsitzenden Bernd Schmitz und Dr. Ophelia Nick blickten nochmal zurück, wofür sich im letzten Jahr die AbL NRW engagiert hatte. Die AbL NRW hatte ein Positionspapier zum Umbau in der Schweinehaltung entwickelt, um eine Perspektive für möglichst viele bäuerliche Betriebe zu bieten und den Umbau zu Ställen mit artgerechter Tierhaltung zu ermöglichen. Auch protestierte die AbL NRW gegen die Bayer-Monsanto Fusion bei der Bayer-Aktionärsversammlung am 28.4.17 in Bonn und am 6.9.17 bei der Bayer-Zentrale in Leverkusen. Direkt nach der Bundestagswahl wurden die Forderungen der AbL für die anstehenden Maßnahmen in der Agrarpolitik an die Parteien übergeben. Im November letzten Jahres startete nun das neue Projekt der AbL NRW "Saatgut: Vielfalt in Bauern- und Gärtnerhand". Bei der Mitgliederversammlung wurde anschließend der neue Vorstand der AbL NRW gewählt. Bernd Schmitz und Dr. O

weiter lesen...


Sie sehen Artikel 21 bis 22 von 22
<< Erste < Vorherige 1-20 21-22 Nächste > Letzte >>