Nutzung und Erhaltung von bäuerlichen und alten Sorten/Arten im Ackerbau

21/22. Februar, Outlaw gGmbH, Stadtteilzentrum FeidikForum und Café Hamm, Feidikstraße 27, 59065 Hamm

Erfahrungsaustausch, Vernetzung, Einblicke Einladung an alle Bäuerinnen & Bauern, Vereine und Organisationen mit Sortenerhaltung oder bäuerlicher Züchtung, Bäckereien, Mühlen, Handel und auch neue Interessierte. Neben kurzen Vorträgen wird es viel Zeit für den Austausch von Erfahrungen,
Ideen und Konzepten zwischen den TeilnehmerInnen zu verschiedenen Themen geben.

Anmeldung bis zum 19.02.2019 telefonisch oder per E-Mail bei: AbL NRW, Svenja Holst, Email: holst@abl-ev.de, Tel. 02381-9053170

Die Tagung inklusive Getränken sowie Mittagessen am Freitag sind kostenlos.

Die Kosten für das Abendessen am Donnerstag und eine Unterkunft müssen von den TeilnehmerInnen selbst bezahlt werden.

Ort: Outlaw gGmbH, Stadtteilzentrum FeidikForum und Café Hamm,
Feidikstraße 27, 59065 Hamm

Mehr Infos